Shahbazian, Sarol
Unerwünschte Gefühle
Roman
Artikel Nr 2789
ISBN 978-3-85028-915-3
Maße 19 x 12 cm
Seitenanzahl 160 Seiten
Einband Franz. Broschur
Gewicht 500 g
Preis 14,90
Lieferstatus   Lieferbar innerhalb von 6 Wochen - Bestellung ist vorgemerkt.
Buchbeschreibung
Georg hatte nicht die Kraft, sich seinem Vater zu widersetzen. Und so absolvierte er die Schule, die dieser wollte, kümmerte sich im väterlichen Weinbaubetrieb um die Kunden und den gesamten Vertrieb. Und nun musste er auch noch die Frau heiraten, die der Vater für ihn ausgesucht hatte!

Bald stellte sich Nachwuchs ein – erst ein Sohn, dann eine Tochter. Hatte also doch geklappt mit der arrangierten Ehe! Oder doch nicht? Wieso beschlich Benny und Bettina in ihrer gesamten Kindheit und Jugend das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmte in ihrer Familie? Die Eltern stritten zwar nie miteinander, aber in ihrem Schweigen lag etwas Geheimnisvolles. Ein Scheinfrieden, eine gewisse Unehrlichkeit. Was hatten die beiden zu verbergen?

Als Benny eines Tages von der Existenz weiterer Familienmitglieder erfuhr und seine Freundin Georg in einem Wiener Park beobachtete, kam plötzlich Licht ins Dunkel ...
Autorenbeschreibung
Sarol Shahbazian ist Armenier und wurde 1950 im Iran geboren.
Im Jahr 1972 kam er nach Wien und lebt seit 2003 abwechselnd in Wien und Olbersdorf. Von Beruf war er Supervisor und Mediator.
E-Mail: sarol.shahbazian@gmail.com
×