Sokopp, Alva
Ein Leben in 23 Tagen
Artikel Nr 1943
ISBN 978-3-85028-634-3
erschienen 14.02.2014
Maße 20,0 x 12,5 x 1,3 cm
Seitenanzahl 192 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 500 g
Preis 11,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
„In 23 Tagen ist Ihre Zeit um!“, brüllt eines Morgens eine Stimme dem Wiener Werbetexter Paul Wakovsky entgegen. Zuerst verwundert und verwirrt, später auch panisch und ängstlich, versucht Paul in 23 Tagen herauszufinden, was er im Leben bis jetzt versäumt hat. Gleich am ersten Tag begegnet ihm Katharina, eine chaotische junge Frau, die beschließt, ihn bei dieser Suche zu begleiten. Für die zwei beginnt ein Abenteuer, das sie zu Badeplätzen, ins Kloster, nach Kopenhagen und in Familienkrisen führt. Die Hinweise für Pauls Ableben häufen sich gegen Ende der Zeit und er wünscht sich in diesem Tumult plötzlich nichts sehnlicher, als dass sein Leben noch unendlich lange andauern wird.

Autorenbeschreibung
Alva Sokopp wurde 1977 in Oberösterreich geboren. Sie arbeitete nach dem Studium der Sonder- und Heilpädagogik in verschiedenen Sozialeinrichtungen in Wien. Seit 2008 ist sie als Sonderheilpädagogin, Stresspräventionstrainerin und Craniosacral Praktikerin (www.alvawellt.at) tätig.
Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Wien.
Rezensionen

Ein Leben in 23 Tagen:
Rezension ->Link
- Quelle: Bezirksrundschau Steyr, 23.-24.12.2013

Buchtipp ->Link
- Quelle: Maxima, Mai 2014
×