Weil, Jürgen W.; Sibera, Johanna
Auch eine Familie
Artikel Nr 2367
ISBN 978-3-85028-887-3
erschienen 30.04.2019
Maße 20,0 x 11,0 cm
Seitenanzahl 72 Seiten
Einband Softcover
Gewicht 500 g
Preis 12,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Eine verblasste Fotografie aus dem Jahr 1949 , die acht Personen zeigt - darunter zwei, die noch leben - hat die Autoren veranlasst, etwas über diese (ihre) Familie niederzuschreiben - und dabei gegen alle Zweifel anzukämpfen, ob so etwas irgendwie zum Wohl eines winzigen Ausschnittes aus dieser Welt beiträgt. Solches lässt sich frelich auch von dickeren Wälzern über Familienschicksale sagen.
Autorenbeschreibung
Geboren 1939 in Klosterneuburg bei Wien, humanistische Matura 1957 Ebendort, Studium der Physik, Mathematik und Orientalistik in Wien, 1964 Promotion zum Dr. phil. bei Walter Thirring (Dissertation über Elektron-Phonon-Wechselwirkung), 1965 Präsenzdienst, 1965-1967 Assistent am Institut für Theoretische Physik der Universität Innsbruck, 1967-1999 Beamter der Internationalen Atomenergie-Organisation, seit 1968 bis heute Lektor für Klassisches Arabisch an der Universität Wien (Literaturgeschichte, Lektüre Schöner Literatur), 1968-1972 Lehrbeauftragter für Arabisch an der Diplomatischen Akademie und für Russisch für Naturwissenschafter an der Universität Wien. – Lebenslange Sprachstudien mannigfacher Art, schriftstellerische und Übersetzungstätigkeit(siehe Liste unten), Mitglied des P.E.N. In den letzten Jahren als ordentlicher Hörer und mit Leidenschaft den finnougrischen Sprachen zugewandt (Schwerpunkt im Augenblick: Finnisch, Marisch)

Familienstand: seit 1967 verheiratet mit Architektin DI Eva Weil, Bruder der Schriftstellerin Johanna Sibera.
×