Shahbazian, Sarol
Regenbogengedanken + ...
Kurzgeschichten
Artikel Nr 2862
ISBN 978-3-85028-941-2
erschienen 02.12.2020
Maße 19 x 12 cm
Seitenanzahl 168 Seiten
Einband Franz. Broschur
Gewicht 500 g
Preis 16,90
Lieferstatus   Lieferbar
Buchbeschreibung
Die Regenbogengedanken haben keinen Anfang und kein Ende. Sie waren da, bevor ich sie aufschrieb, und sie bleiben bei mir und vielleicht auch bei manchen, die sie gelesen haben oder lesen werden. Sie sind nichts Fertiges und Endgültiges. Eher sind sie Anregungen, Betrachtungsweisen, Aussichten …

Seit die Welt besteht, hat es immer gute und schlechte Zeiten gegeben, Kriege, Krankheiten, Armut und Wirtschaftskrisen. Die Menschheit war nicht nur in der Lage enorme Krisen zu überwinden, sondern verstand es auch, Einsicht und größere Kraft daraus zu beziehen. So gesehen ist Ja, wir können es schaffen („Yes, we can“) kein neues Motto, sondern das älteste Motto der Menschheitsgeschichte …
Autorenbeschreibung
Sarol Shahbazian ist Armenier und wurde 1950 im Iran geboren. Im Jahr 1972 kam er nach Wien. Von Beruf war Sarol Shahbazian Supervisor und Mediator, arbeitete auch als Case-Manager bei den Wiener Sozialdiensten. Er lebt abwechselnd in Wien und im Weinviertel.