Wenger, Nannerl
Wenn das Leben tanzt
Artikel Nr 2909
ISBN 978-3-85028-953-5
Maße 22 x 14 cm
Seitenanzahl 124 Seiten
Einband Hardcover
Gewicht 1000 g
Preis 19,90
Lieferstatus   Lieferbar innerhalb von 6 Wochen - Bestellung ist vorgemerkt.
Buchbeschreibung
Dieses Buch will andere Menschen teilhaben lassen und bestärken, wie intensiv und wertvoll eine Beziehung im Angesicht des nahen Todes gelebt werden kann. Die wahre Geschichte spielt in der Toskana und in Salzburg.

Aus einer zufälligen Begegnung zwischen dem an Krebs erkrankten Engländer Stephen, einem professionellen Tänzer und der Salzburgerin Nannerl, Leiterin des Therapiehunde-Vereins „KIBELLO“ in Salzburg, entsteht eine tiefe Verbindung mit unglaublicher Intensität durch das Bewusstsein der Endlichkeit. Diese bedingungslose große Liebe drängt die Krankheit zurück. Nannerl geht mit Stephen in seinem Sterben bis an die Grenze unserer Welt. Beider Vertrauen ist unerschütterlich und ihr kurzes gemeinsames Leben von Gott gesegnet.

Hauptfigur:
Stephen Ward 1950 – 2013. Geboren in Newcastle-upon-Tyne, Great Britain. Beginnt mit neun Jahren Ballettunterricht zu nehmen und wechselt mit sechzehn an die Royal Ballet School in London. Engagements beim Ballet Gulbenkian in Lissabon, an der Oper in Stockholm und dem Ballet Rambert in London, Solotänzer bei der Lucerne Opera Ballet Company. Weltweite Tourneen, bevor er seine eigene Tanzkompanie in Südengland gründet. Ab 1987 „ertanzt“ er sich seinen Lebensunterhalt als Straßentänzer in ganz Europa. Lässt sich 1989 in der Nähe von Lucca (Toskana) nieder und lebt dort in einer umgebauten Scheune ohne Strom und Wasser.
Sein Buch „Three Dogs and a Dancer“ erschien 2014 (postum), ISBN 978-1-326-04475-6.
Autorenbeschreibung
Protagonistin und Autorin Nannerl Wenger:
geboren 1953 in Salzburg. Arbeitet seit 1996 mit Hunden in den Bereichen Assistenz- und Therapiehunde. 2002 bis 2007 als Vorstandsmitglied bei Assistance Dogs Europe (ADEu). Gründet 2007 den Verein „KIBELLO“ (Begegnungen von Kindern und Hunden), der in Kinderspitälern, Schulen und Kindergärten in Salzburg regelmäßige Interventionen mit Kindern und Jugendlichen durchführt. Nannerl Wenger lebt mit ihren drei Hunden in Salzburg und in der Toskana.
Nannerl Wenger veröffentlichte 2009 das Buch „Morris: Mein Leben“, Verlag edition fischer, ISBN 978-3-89950-348-7.
×